Mit My Clips führt Twitch nun eine Übersichtsseite hinzu, über die erstellte Clips verwaltet werden können.

Seit Mai 2016 ist es möglich, über die Clip-Funktion eine besonders bedeutsame Stelle im Stream deiner Lieblingsstreamer zu speichern. Klickt man im Player unten rechts auf das Filmklappen-Symbol, so wird ein 30 Sekunden langer Ausschnitt erstellt, in dem das Videomaterial von 25 Sekunden und 5 Sekunden nach dem Klick gespeichert werden.

Clips von anderen auf deinem Channel

All diese Clips werden nun für dich auf einer einzigen Übersichtsseite, inklusiver einer kleinen Statistik, gesammelt. Auf clips.twitch.tc/my-clips findest du alle Momente, die du jemals gespeichert hast. Dabei siehst du, auf welchem Kanal du sie erstellt hast und wie oft sie bereits angesehen wurden. Ebenso das gespielte Spiel und den Zeitpunkt der Erstellung. So hast du immer einen Überblick über die Momente, die dir am wichtigsten waren.

Außerdem siehst du auf der Seite auch Clips, die von anderen auf deinem Channel erstellt wurden. So behältst du den Überblick darüber, was deine Viewer während deiner Streams besonders interessant und sehenswert finden.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

*