Twitch bietet Auto-Hosting an

1618
Twitch

Eine begehrte Funktion einiger Bots hat Twitch nun nativ integriert: Das Auto-Hosting. Mit dieser Funktion kannst du nun deinen Lieblingsstreamer hosten und damit supporten, auch wenn du gerade nicht da bist.

Das Hosten eines Channels hat in vielen Fällen gleich zwei Effekte. Den ersten nannte ich bereits: Du unterstützt den gehosteten Streamer dadurch, dass deine Follower auf ihn aufmerksam werden und vielleicht sogar zuschauen. Auf der anderen Seite bekommt auch dein eigener Kanal mehr Aufmerksamkeit, da Hosts oft eingeblendet werden und die Streamer sich bei dir bedanken – auch, wenn du gar nicht aktiv dabei bist.

Bislang war das automatische Hosten von Streams nur mit Hilfe von Bots möglich, normalerweise musste dazu aber ein Computer laufen, auf dem der Bot ausgeführt wird. Eher gering wird dahingehend die Zahl der User ausfallen, die einen auto-host-fähigen Bot 24/7 auf einem Server laufen haben, der diesen Job übernimmt. Und: Nicht alle Bots mit dieser Funktion waren kostenfrei nutzbar.

Mit dem Auto-Host auf Twitch gehört dieser Engpass nun der Vergangenheit an, wodurch vielleicht auch einige Streamer ihren Bot-Fokus wieder auf die breitere Palette (und somit auch weniger populäre Bots) ausrichten, da sie nicht mehr dieser einen, besonderen Funktion hinterherjagen müssen.

Wenn du wissen möchtest, wie die neue Funktion einzustellen ist, schau dir unser » Tutorial an!