Von euch für euch

0
1219
Von euch für euch

Ein Tutorial zu schreiben, ist immer ein ganz schöner Akt. Alle Infos recherchieren, selber ausprobieren und hoffen, dass es so funktioniert, wie man es anderen zeigen möchte. Und dann noch ansprechend und nicht zu kompliziert gestalten.

Das ist so ziemlich das Mindeste, was wir versuchen, um euch hochwertige Tutorials zur Verfügung zu stellen. Aber: Ein Tutorial kann noch so gut recherchiert und noch so hübsch sein, einwandfrei funktionieren und die tollsten Funktionen beschreiben, wenn sich aber keiner dafür interessiert, ist es wertlos.

Genau deshalb führen wir ab sofort die Kategorie „Von euch für euch“ ein. Ihr könnt uns Tutorials einschicken, die mit Streaming zu tun haben oder einen Streamer bei seinem Hobby unterstützen. Diese Tutorials veröffentlichen wir in der Kategorie „Von euch für euch“ und ggf. in einer zweiten, jeweils passenden Kategorie, also z.B. „Twitch“ oder „Discord“. Somit könnt ihr euch aktiv daran beteiligen, anderen mit wertvollen Tipps zu helfen und StreamHow.de mit interessantem Content zu füllen.

Klar, folgende Frage darf nicht fehlen:

Was habt ihr davon?

Veröffentlichen wir dein Tutorial, verlinken wir zunächst am Ende deine Social Media-Profile. Außerdem werden wir uns über Twitter und Facebook öffentlich bei dir bedanken. Zudem hast du die Chance, in unserem nächsten Newsletter erwähnt zu werden.

Somit bekommst du Werbung für deine Kanäle, je mehr Leute dein Tutorial lesen, desto besser!

Möchtest du dabei mithelfen, StreamHow.de noch interessanter und abwechslungsreicher zu gestalten und im Gegenzug unsere Leser auf dein Profil aufmerksam machen? Schicke uns deine Themenvorschläge an tutorials@streamhow.de und wir setzen uns mit dir in Verbindung!
Bitte schicke uns keine ausgearbeiteten Tutorials, denn wir können nicht jedes Thema annehmen. Daher einfach den Vorschlag schicken und wir sagen dir, ob ja oder nein. 🙂

Den Anfang macht firefist235 mit seinem Tutorial „Lautstärkeänderungen mit Makrotasten“ – lest in diesem Tutorial, wie ihr mit den frei programmierbaren Tasten eurer Gaming-Tastatur ganz einfach die Lautstärke eures Systems oder einzelnen Programmen regeln könnt, ohne jedes Mal aus dem Spiel tabben zu müssen!

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here