Update Affiliate Programm – Subscriptions

0
3302
Twitch

In Kürze steht den Teilnehmern des Affiliate-Programms von Twitch die Subscriptions-Funktion zur Verfügung. Damit schaltet die Streaming-Plattform die zweite geplante Funktion ihres neuen Programms frei.

Affiliate Programm – kurzer Überblick

Bisher waren nur den Twitch-Partnern Funktionen wie Subscription, Bits, Einnahmen durch Spieleverkäufe etc. zugänglich. Durch den Start des Affiliate Programms haben auch Nicht-Partner die Möglichkeit, diese Einnahme-Quellen zu nutzen. Angefangen hatte es mit der Freischaltung der Bits, nun wurde die zweite geplante Einnahme-Quelle angekündigt. Twitch-Partner erhalten im Gegenzug Vorteile gegenüber den Teilnehmern des Affiliate Programms.

Die Subscription-Funktion

Vielleicht hast du bereits schon mal die Subscription-Funktion (Abonnier-Funktion) bei einem Streamer genutzt oder den lilanen Button mit der Aufschrift „Abonnieren“ neben dem Folgen-Button schon gesehen. Hinter dem unscheinbaren „Abonnieren“ verbirgt sich eine regelmäßige Einnahme-Quelle für Streamer. Du als Zuschauer kannst so nun auch Streamer unterstützen, die noch keine Partner sind, sondern „nur“ Affiliates. Wenn du selbst Streamer bist, ist es möglich, über diesen Weg regelmäßig Geld einzunehmen. Dafür kannst du eigene Emotes für deine Subscriber (Abonnenten) erstellen, die dann nur diese benutzen können.

Preise der Subscription (Abonnement)

Es stehen alle Abo-Optionen zur Verfügung, dazu zählt auch das kostenlose Abonnement von Twitch Prime Mitgliedern:

  • $4.99 / Monat
  • $9.99 / Monat
  • $24.99 / Monat

Für alle Abonnenten ist es möglich, ein Sub-Emote zu erstellen. Zwei weitere Slots gibt es für $9,99- und $24,99-Subs. Und genau wie den Partnern, ist es auch den Teilnehmern des Affiliate-Programms möglich, den Abonnenten einen eigenen Chat anzubieten.

Die wichtigsten Fragen beantwortet

Du bist Affiliate-Teilnehmer und würdest gerne Sub-Emotes hochladen, weißt aber nicht wie es geht?

Sobald der Abonnier-Button auf deiner Kanalseite erscheint, kannst du die Emotes hochladen. Auf deinem Dashboard unter Einstellungen findest du die Funktion zum Hochladen, Bearbeiten und Löschen. Die Emotes müssen eine bestimmte Größe haben, die dort allerdings auch angegeben ist.

Müssen die hochgeladenen Emotes überprüft werden oder sind sie direkt verfügbar?

Twitch überprüft zuerst die hochgeladenen Emotes, bevor sie für deine Abonnenten freigeschaltet werden. Das kann bis zu einer Woche oder mehr dauern.

Du willst wissen, was dein Sub-Emote-Präfix ist und wo du es findest?

Dein Sub-Emote-Präfix wird automatisch ausgewählt, basierend auf deinem Twitch Benutzernamen. Du kannst es auf deinem Dashboard unter Einstellungen beim Emote-Upload finden.

Dein Sub-Emote-Präfix gefällt dir nicht und du würdest ihn gerne ändern?

Das ist zu diesem Zeitpunkt leider nicht möglich.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here