Pretzel – Eine Musik App für Streamer

1550
Pretzel

Pretzel ist keine falsch geschriebene Brezel, sondern ein Musik-Player extra für Streamer. Ob im Browser oder als App auf dem PC, beides ist möglich. Die Musik ist speziell lizenziert, so dass man sie während des Streams laufen lassen kann.

Was sich hinter Pretzel verbirgt

Viele Streamer kennen es bestimmt von ihren gespeicherten Videos, stumm geschaltete Stellen. Diese stumm geschalteten Stellen enthalten meist Copyright geschützte Musik, weshalb sie nicht abgespielt werden darf. Man kann es einfach ignorieren, keine Musik mehr im Stream abspielen oder nutzt eine Alternative. Pretzel stellt einen Musik-Katalog zur Verfügung, der speziell lizenziert ist, um während des Streams verwendet werden zu können. Du musst nicht viel tun, sondern einfach den Browser oder die Desktop-App öffnen und schon kannst du die Musik genießen.

Was Pretzel alles kann

Pretzel bietet natürlich die normalen Funktionen eines jeden Musik-Players. Lautstärke anpassen, abspielen, Lieder überspringen, pausieren und bewerten. Darüber hinaus gibt es aber noch besondere Funktionen. Alle zeigen wir dir in einem kurzen Überblick:

  • nur Instrumentals
  • Privat-Modus
  • YouTube-Safe Modus
  • aktuellen Song im Chat posten
  • reife Songs zulassen

Das ist natürlich noch nicht alles, als Streamer möchtest du vielleicht im Stream direkt anzeigen lassen, was gerade gespielt wird. Du kannst ganz einfach eine Textdatei erstellen lassen, mit deinen gewünschten Angaben. Wenn du z.B. nicht nur den Titel anzeigen lassen willst, sondern auch das Album, kannst du das ganz einfach einstellen. Es ist sogar möglich, deine Playlist mit einem Link zu teilen.

Was zukünftig geplant ist

Pretzel ist im Moment noch völlig kostenlos von jedem nutzbar, soll aber in Zukunft ein Abonnement-System bekommen. Allerdings soll es immer eine Version geben, die für alle kostenlos bleibt. Was genau für Vorteile die Abos bringen, ist noch nicht bekannt. Es wird aber sicherlich Vorteile gegenüber Nutzern geben, die Pretzel kostenlos nutzen.

Die wichtigsten Fragen und Antworten

Welche Streaming-Plattformen werden unterstützt?

Im Moment unterstützt Pretzel Twitch, YouTube und Mixer.

Ist es möglich, eigene Musik abzuspielen?

Nein. Pretzel spielt nur Musik aus ihrem eigenen Katalog

Kostet Pretzel etwas?

Im Moment ist Pretzel noch vollkommen kostenlos. In Zukunft ist allerdings ein Abonnement geplant, es wird aber weiterhin eine kostenlose Variante geben.

Gibt es auch Musik von bekannten Künstlern im Katalog?

Aktuell noch nicht, sie hoffen aber, irgendwann auch das anbieten zu können

Ist es mit Pretzel ausgeschlossen, dass die gespielte Musik in Videos stumm geschaltet wird?

Sie können es nicht versprechen, arbeiten aber ständig daran. Wenn ein Problem mit einem Song auftauchen sollte, wird er aus dem Katalog entfernt und versucht das Problem zu lösen.

Wird es nur EDM und OSTs geben?

Das langfristige Ziel von Pretzel ist es, auch andere Musik-Genres hinzuzufügen. Dazu gehören z.B. Rock und Hip Hop.