Einen eigenen Stream starten – ja oder nein ?

Viele von uns verfolgen schon lange Streamer auf Twitch, Mixer und Co. – manchmal war man von Anfang an dabei oder ist mittendrin mit eingestiegen. Man beobachtet wie sie ihren Stream weiter ausbauen, sich eine Community aufbauen und Spaß beim Streamen haben.

Manch einer macht sich dann schon mal Gedanken darum, ob man es auch schaffen würde solch einen Stream aufzubauen. Oder man ist in einer tollen Community, wo sich Streamer gegenseitig unterstützen und man möchte so gerne dazu gehören.

Nur leider ist das alles nicht immer so einfach wie man es sich vorstellt.

Ich habe mir da ein paar Gedanken gemacht, wie ich damals gestartet habe bzw. als ich entschieden habe richtig loszulegen, und euch eine kleine Checkliste aufgestellt, die euch vielleicht bei eurer Entscheidung ob „ja oder nein“ ein wenig weiter hilft:

  • Bin ich bereit, mich mit wildfremden Menschen zu unterhalten?
  • Bin ich allgemein sehr kommunikativ?
  • Möchte ich das Projekt ernsthaft angehen und eine Community aufbauen, oder möchte ich nur just4fun streamen und mal schauen, was sich so ergibt?
  • Kann ich Kritiken verkraften und konstruktiv darauf eingehen?
  • Habe ich die technischen Voraussetzungen, einen stabilen Stream anzubieten?
  • Habe ich die Zeit dazu, regelmäßig zu streamen und mich (möglichst) an einen Plan zu halten?
  • Welche Games möchte ich anbieten und welche Reichweite haben sie momentan auf Streaming-Plattformen?
  • Welche Plattform möchte ich nutzen (Twitch, Mixer, YouTube, etc.)?
  • Habe ich Personen in meinem Freundes-/Bekanntenkreis (online), die mir helfen könnten (Tips, Mod-Aufgaben, etc.)
  • Möchte ich mehr auf Entertainment eingehen oder auf meine Game-Skills?
  • Welche Zielgruppe möchte ich ansprechen?
  • Möchte ich dem Viewer Möglichkeiten bieten, im Chat sich mit Minigames, o.ä. auszutoben?
  • Bin ich bereit, ggf. einer Community beizutreten?
  • Möchte ich mich auf ein Game/Genre beziehen oder möchte ich mich auch weiteren Gebieten zuwenden?
  • Möchte ich mit Viewern zusammen spielen, lieber alleine oder einen Mix aus beidem?
  • Kann ich konstruktive und klare Absagen erteilen, wenn ich NICHT mit einem Viewer zusammen spielen möchte?
  • Lasse ich mich von „Idioten“ im Chat triggern?
  • Kann ich mich beherrschen, was Fluchen und „Schimpfwörter“ angeht?
  • Bin ich mir bewusst, dass man mit Streamen keinen Hauptberuf anstreben sollte?
  • Bin ich bereit Kommunikationsplattformen für meine Community bereit zu stellen (Discord, TS, etc.), um sie immer auf dem Laufenden zu halten?
  • Gebe ich schnell auf oder habe ich Durchhaltevermögen?
  • Kann ich auch durchhalten, wenn mal eine Durststrecke kommt?
  • Kann ich es durchziehen, auch wenn der Anfang steinig und schwer sein wird?
  • Kann ich meine Channelbeschreibung logisch und (möglichst) rechtschreibfehlerfrei aufbauen?
  • Habe ich Bekanntschaften, die mir bei den Grafiken helfen können oder bin ich selbst dazu in der Lage etwas ansprechendes zu kreieren/finden?
  • Bin ich einfallsreich und kreativ?

Einen Stream zu starten erfordert viel Geduld, Durchhaltevermögen und den Willen, erfolgreich zu sein. Am wichtigsten aber ist die Frage: Habe ich Spaß dabei?

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

*