Mit den Achievements greift Twitch auf einen Urinstinkt des Menschen zurück: Das Sammeln.

Achievements – Erfolge oder Errungenschaften – sind in vielen Spielen oder Publisher-Plattformen bereits fest integriert. Besonders bekannt sind sie in Steam-Spielen, wo sie uns ständig begleiten. Nun haben sie auch auf Twitch Einzug gehalten.

Vorrangig zielen die Achievements auf Twitch darauf ab, die Creators – also die Streamer – auf ihrem Weg zur Twitch-Partnerschaft zu unterstützen bzw. zu zeigen, was noch fehlt. So wird mit Grundlagen, wie dem ersten Streamstart oder der Eingabe eines Streamtitels, begonnen.

Twitch-Achievements: Es beginnt

Es folgen dann Ziele, die Voraussetzung* für die Affiliate-Partnerschaft sind:

  • mind. 8 Stunden Stream innerhalb von 30 Tagen
  • innerhalb von 30 Tagen an 7 versch. Tagen streamen
  • innerhalb von 30 Tagen durchschnittlich 3 Zuschauer
  • 50 Follower

Twitch-Achievements: Weg zum Affiliate

Danach sind dann die Ziele zu erreichen, die Voraussetzung* für die Qualifikation als Partner sind:

  • mind. 25 Stunden Stream innerhalb von 30 Tagen
  • innerhalb von 30 Tagen an 12 versch. Tagen streamen
  • innerhalb von 30 Tagen durchschnittlich 75 Zuschauer

Twitch-Achievements: Weg zum Partner

Zusätzlich gibt es noch Ziele, die unabhängig davon erreicht werden können, z.B.

  • Füge deiner automatischen Host-Liste 5 Kanäle hinzu.
  • Bringe 25 Zuschauer dazu, am Chat teilzunehmen.
  • Habe 50 Zuschauer zur selben Zeit.
  • Kauf dir ein Ticket für die TwitchCon.

________________

* Es ist an keiner Stelle erwähnt, dass ein Erreichen der Achievements automatisch Zutritt zum jeweiligen Partnerprogramm gewährt!