Der Ticketverkauf hat bereits gestartet und viele suchen schon nach der passenden Unterkunft – teils vergeblich, teils verzweifelt aufgrund der horrenden (Hotel-)Preise. Logisch, Messepreise!

Die gamescom selbst bietet genau dafür das Camp an! „Abschalten oder Aufdrehen“ ist ihr Motto – Festival Feeling im Grünen und in Messenähe. Damit ist das Camp eine günstige Alternative zu den teuren Hotels inklusive vieler Gelegenheiten Gleichgesinnte zu finden und kennen zu lernen. Vorausgesetzt, man steht auf Zelten. 😉

Und selbst, wenn man kein eigenes Zelt besitzt – man kann sich einen Schlafplatz gleich mit reservieren, ob alleine oder mit Freunden. Einzig den Schlafsack und Kopfkissen muss man beisteuern. Und das ganze geht mit bis zu 8 Personen in einem Zelt oder zu viert in einem „casa“ – inklusive ausreichend Sanitäranlagen. Kuscheln mit der Community ist also garantiert!

Zusätzlich stehen einem kostenloses W-LAN, Schließfächer, eine Chill-Out-Zone sowie Action Area inklusive Abendprogramm zur Verfügung. Für ausreichend Programm und Stimmung ist somit auch immer gesorgt – und wer da mal kein Bock drauf hat kann abends in Ruhe Köln unsicher machen.

Geöffnet ist das Camp übrigens von Montag bis Sonntag, 24 Stunden durchgängig, eine Woche lang!

Interesse geweckt? Na dann auf – sprecht euch mit euren Freunden ab und bucht euch ein unvergessliches Wochenende im gamescomCamp 2018!

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Kommentar-Abo