Vor mittlerweile sechs Monaten wurden die ersten Twitch-Erweiterungen für Streamer freigeschaltet. Diese haben wir euch bereits nach Veröffentlichung in einer vierteiligen Reihe vorgestellt. Diese Twitch-internen Apps, mit denen ihr alle möglichen Verbesserungen, Interaktionen mit den Zuschauern oder auch Statistiken für Videospiele in euren Livestream mit einbinden könnt, erfreuen sich seitdem großer Beliebtheit. Über 1,5 Milliarden Mal haben sich Zuschauer in Streams mit den Extensions beschäftigt.

Das Feedback der Twitch-Community hat im Laufe der Zeit offen gelegt, dass viele gerne auch von der offiziellen Twitch-App für Smartphones oder Tablets interagieren möchten. Aus diesem Grund werden die Extensions ab sofort auch für die mobilen Versionen auf iOS und Android verfügbar gemacht.

Vorerst wird es nur eine bestimmte Anzahl geben, die weiteren Apps (Stand derzeit: rund 130) werden vermutlich in den kommenden Wochen bzw. Monaten folgen. Wer nicht warten möchte, kann sich jetzt schon mit den bekannteren Extensions beschäftigen und ausgiebig testen:

Gut zu wissen: Ihr könnt nur mit den Extensions in der Twitch App interagieren, wenn ihr die Version 6.0 oder höher verwendet.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Kommentar-Abo