Nun ist es also soweit: Twitch hatte Turbo und nun Prime, YouTube hat Red (noch nicht in Deutschland) und Mixer – auch Mixer hat letztendlich ein Premium-Abonnement namens Pro hinzugefügt. Dieser Dienst bietet natürlich auch einige Vorteile gegenüber dem kostenlosen Account:

  • keine Werbung (die gibt es bei Mixer zwar noch nicht, soll aber bald kommen)
  • eine lila Anzeige für euren Usernamen
  • schnellerer Support und Antworten auf eure Fragen
  • früherer Zugang auf neue Funktionen
  • doppelte Erfahrungspunkte und Sparks

Falls ihr euch fragt, was es mit den Erfahrungspunkten und Sparks auf sich hat: Beides erhält man, indem man selbst streamt oder anderen Usern beim Streamen zusieht. Mit den EP könnt ihr euren Account aufleveln und somit neue Funktionen freischalten. Die Sparks könnt ihr hingegen dazu verwenden, um interaktive Spiele zu aktivieren oder Teams zu erstellen.

Die Pro-Funktion ist ab sofort verfügbar und kostet monatlich $7,99 (ca. 6,80€).

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Kommentar-Abo