Änderungen an Twitch Prime: Bald nicht mehr werbefrei

0
1022
Twitch

Änderungen an Twitch Prime

Twitch gab vor Kurzem bekannt, dass sie das Twitch Prime-System überarbeiten und hinsichtlich der Werbung anpassen wollen. Laut eigener Aussage sollen Neukunden demnach ab dem 14. September Werbungen vor den Streams sehen. Kunden, die eine monatliche Mitgliedschaft haben, können noch bis zum 15. Oktober werbefreie Streaming-Angebote genießen. Für alle mit einem Jahres-Abonnement gilt diese Änderung erst ab der nächsten Buchung. Das trifft auch für diejenigen zu, die vor dem 14. September ihre bestehende Mitgliedschaft auf ein Jahres-Abonnement upgraden.

Und warum das Ganze?

Werbung unterstützt in erster Linie die Streamer bei Twitch. Durch die Änderung möchte Twitch dahingehend also die Creator stärken und deren Einfluss auf die bei ihnen geschaltete Werbung vergrößern. Durch die Werbeeinnahmen der Anzeigen soll der Streamer mehr Geld verdienen und damit den eigenen Channel verbessern.

Doch halt! Werbefreie Streams sind trotzdem noch möglich!

Trotz der oben genannten Änderung ist es immer noch möglich, Streams ohne Werbung zu schauen. Hierfür muss man sich lediglich bei Twitch Turbo anmelden (Kostenpunkt: etwa 9 Euro pro Monat) oder für den entsprechenden Kanal bzw. Streamer seinen kostenlosen Twitch Prime-Sub einsetzen.

Mehr zu Twitch Turbo erfährst du übrigens in unserem Tutorial dazu.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here