Aktuelles Update zur Rundfunklizenz

    Der aktuelle Fall von "DerZinni" bringt neue Infos zur Rundfunklizenz für Streamer - doch für welchen Preis?

    0
    1220

    Neues zur Rundfunklizenz

    Es trifft nicht nur die Großen – Einige der großen deutschen Streamer sind bereits „Fernsehsender“. Zumindest laut rechtlicher Einordnung durch den Rundfunk-Staatsvertrag (RStV). Mitte Januar erreichte allerdings auch ein Brief der Landesmedienanstalt Rheinland-Pfalz den Streamer „DerZinni“, einen Streamer mit 6.600 Followern und ohne regelmäßigen Streamplan.

    Zu diesem Thema hat DerZinni ein ca. 20-minütiges Video veröffentlicht, in dem er ausführlich über seine bisherigen Erfahrungen und Ergebnisse berichtet.

    Kommentieren Sie den Artikel

    Please enter your comment!
    Please enter your name here