gamescom 2019 - Indie Area

In wenigen Monaten ist es wieder soweit: vom 20. – 24.8.2019 (für Besucher ab dem 21.8) lockt die gamescom wieder Tausende von Spielebegeisterten auf das Kölner Messegelände.

Nachdem in den vergangenen Jahren Indie-Games einen immer höheren Stellenwert in der Gaming-Community eingenommen haben, gibt es dieses Jahr neben dem Indie Arena Booth einen eigenen Bereich für Indie-Games – die Indie Area.

Wie es in der Ankündigung heißt, sollen dafür nationale und internationale Aussteller angeworben werden. Nichtsdestotrotz soll die Zusammenarbeit mit den Machern der Indie Arena Booth weiterhin fortgeführt und natürlich auch ausgebaut werden. Jedoch alles im Rahmen der Indie Area. Dabei soll sich das neue Areal stark in die Entertainment Area integrieren.

Als Manager für die Indie Area wurde der 44-jährige Johannes Brauckmann engagiert, welcher auch einer der Gründer und Geschäftsführer des „Cologne Game Haus“ ist. Für seine neue Aufgabe reduziert Johannes Brauckmann jedoch sein Pensum beim Cologne Game Haus – neue Ansprechpartnerin hierfür ist ab sofort Margret von Medem.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Kommentar-Abo