gamescom 2019 - Ticketverkauf gestartet!

Die Tickets für die gamescom 2019, Europas größte Gaming-Messe in Köln, befinden sich ab sofort zu Early-Bird-Preisen im Vorverkauf. Wer seine Karten bereits jetzt kauft, spart bis zu 4.- € gegenüber den normalen Vorverkaufspreisen.

Für die Messetage Mittwoch und Donnerstag (21./22. August) sind wieder die begehrten Pre-Entry-Tickets verfügbar. Besitzer können an beiden Tagen bereits eine Stunde vor der regulären Öffnung der Hallen über die Eingänge Nord und Süd an den wartenden Massen vorbeiziehen und als Erste ihre Lieblingsspiele antesten. Das hat allerdings auch seinen Preis: Mit satten 35,- € ist dieses exklusive Ticket mehr als doppelt so teuer, wie eine normale Tageskarte (14,- €).

Vorausplanen lohnt sich

Wer seinen Besuch jetzt schon planen kann, sollte schnell zugreifen. Erfahrungsgemäß können einige Tage bereits Monate vor Beginn der Messe ausverkauft sein. Besonders der Samstag ist heiß begehrt: NRW ist als Gastgeber-Bundesland das einzige, in dem zur gamescom-Zeit noch Sommerferien sind. Schüler der anderen Länder können somit nur den Samstag effektiv für einen Besuch der Messe nutzen.

Auch unser Team wird wieder vor Ort sein. Weitere Infos veröffentlichen wir im Laufe dieses Wochenendes in einer eigens eingerichteten gamescom-Sektion auf StreamHow.de!

Foto: koelnmesse GmbH / Thomas Klerx