gamescom-Archivbild
Zwar sind noch einige Wochen Zeit, bis die gamescom wieder ihre Pforten öffnet, aber trotzdem sollte man sich langsam aber sicher Gedanken über seine Unterkunft machen. Viele haben das Glück und kommen die Tage bei Freunden und Bekannten unter oder schlafen einfach im Auto. Für alle anderen die noch keine Schlafunterkunft haben wird die Zeit dann aber doch allmählich knapp. Die Hotels im näheren Umkreis zum Gelände sind schon länger so gut wie ausgebucht (oder einfach zu teuer) und in einem Hostel mit mehreren Fremden in einem Zimmer zu übernachten ist auch nicht jedermann Sache.

Tickets und Preise

Als Alternative bietet sich hier das gamescomCamp an – hier könnt ihr in Messenähe wie auf einem Festival mit Gleichgesinnten eure Zelte aufschlagen, um ein paar Stunden Schlaf zu erwischen.

Die Tickets reichen hier von normaler Campberechtigung im eigenen Zelt für 30 Euro pro Person/Nacht oder man gönnt sich mit seinen Freunden ein Camphouse, welches mit Betten, Matratzen, Bettwäsche usw. voll ausgestattet ist. Hier fallen jedoch 165 Euro pro Nacht an – und auch nur, wenn ihr mindestens 5 Tage bleibt und im Besitz des Standard-Tickets seid.

Aber egal, wie ihr euch entscheidet – das gamescomCamp bietet euch auch abseits der eigentlichen Veranstaltung genügend Programm um den Tag/Abend zu verbringen. Entweder auf dem eigenen Sportplatz, in der Retro-Lounge oder ganz gemütlich in der Chill-out-Zone an der Bar. Zudem bietet euch das Camp auch ausreichend Sanitäranlagen mit Warmwasser-Duschen. Die Benutzung ist übrigens kostenlos.

Weitere Infos zu den verschiedenen Camp-Möglichkeiten, den Preisen, Aktivitäten und allen weiteren wichtigen Sachen, könnt ihr euch auf der Homepage vom gamescomCamp holen.

Meet our Team

Auch unser Team könnt ihr auf der gamescom wieder treffen! Wann und wo werden wir noch bekanntgeben, ebenso eine Liste der teilnehmenden Teammitglieder!

Apropros Treffen… Wisst ihr schon, wo ihr während der gamescom übernachtet? Falls ja, könnt ihr euch gerne in diese Tabelle eintragen. Vielleicht lassen sich so ja auch Fahrgemeinschaften und/oder Gruppen für das Camphouse finden. Für Freitagabend (23.08.) organisieren wir übrigens zusammen mit unserer Partner-Community „Think Purple“ einen gemeinsamen Community-Abend, an dem ihr natürlich gerne teilnehmen könnt! Einfach ein „ja“ in die entsprechende Spalte der Tabelle und Spaß haben!