Tickets für die gamescom 2019 (Samstag) ausverkauft

Die gamescom-Tickets verkaufen sich so schnell wie nie - wer Samstag auf die Messe will und noch keine Karte hat, dem bleibt nur noch eine Möglichkeit.

0
549
gamescom 2019: Samstag ausverkauft

Die gamescom in Köln wird immer beliebter – auch zu sehen an den stetig wachsenden Besucherzahlen, zuletzt ganze 370.000 Besucher 2018. Das sind nochmal 15.000 mehr als im Jahr davor. Die zunehmende Beliebtheit aber sorgt auch dafür, dass die Eintrittskarten immer schneller rar werden.

Schulferien 2019 während der gamescom
Schulferien 2019 während der gamescom (Stand: 10.05.2019) – Infografik by StreamHow.de

Bereits früh ist es in diesem Jahr wieder so weit, dass die Karten für Samstag bereits (fast) vollständig ausverkauft sind. 2017 war der Samstag beispielsweise zu Beginn des Juni ausverkauft (wir berichteten). in diesem Jahr sind bereits zum jetzigen Zeitpunkt nur noch die Abendkarten (Einlass ab 16:00 Uhr) erhältlich – wer also nicht nur noch Reste aufsammeln möchte, kann nun nur noch auf einen der anderen Tage ausweichen.

Schuld daran dürften unter anderem auch die Sommerferien sein: 2019 haben die Schüler erneut nur in drei Bundesländern während der gamescom-Woche frei.

Übrigens: Für Früh-Entschlossene gab es, wie in jedem Jahr, sogenannte Early-Bird-Tickets, die etwas günstiger waren. Diese waren bereits nach einer Woche ausverkauft, seitdem gilt der reguläre Preis. Auch die Familien-Tageskarte für Samstag ist seitdem vergriffen.