Maximale Bitrate auf Twitch?

  • Guten Abend liebe Community.


    Ich hätte mal eine Frage...wer kann mir sagen, was die maximale Bitrate auf Twitch ist? Aktuell ist es ja so, das alle Broadcaster streamen dürfen, wie sie wollen. Sprich Bitrate, auflösung und FPS sind egal. Mich würde halt interessieren, ab wann twitch einen Riegel vor schiebt und sagt "bis hier hin und nicht weiter"


    Weis das einer?


    TheCrow

  • als tipp streame, wenn du kannst in 720p60FPS das hat mit die beste Qualität deiner Games für die Viewer


    streame aktuell alles in 720p30FPS und wenn ich ende des jahres meine 40k upload bekomme, werde ich auf 1st genannte Quali umsteigen

  • macht mein rechner nicht mit, deswegen bau ich gerade einen streaming pc auf. Mit dem kann ich dann auch in 1080p60fps streamen...das ist dann das beste was geht auf twitch...und in der regel brauchst du keine 40 upload...nur mal so als tipp ;)

  • mein pc in der signatur der macht das von alleine :D


    ps wer sagt, dass ich die 40 nicht nur für twitch brauche?


    ps ich zahle dafür im ersten jahr nur 25 und ab dem 2ten jahre 50€ inkl. tv. Da mir 100/40 lieber ist als 120/4, steigt man gerne um

  • Hey there!


    Ich streame zur Zeit via OBS mit 720p60FPS via 4500kbits. Die Qualität ist super und ich kann gleichzeitig alles auf EXTREM/ULRA spielen. Meiner Meinung nach brauchst du die 1080p60fps Einstellungen nicht, nutzt du sie jedoch, musst du mindestens 6000 kbits nehmen.


    Du kannst auch mit 20mbit uploaden, nur Twitch wird niemals diesen Upload von dir verarbeiten können.. siehe den Beitrag von @ashk0re


    Beste Grüße

  • mein pc in der signatur der macht das von alleine :D


    ps wer sagt, dass ich die 40 nicht nur für twitch brauche?


    ps ich zahle dafür im ersten jahr nur 25 und ab dem 2ten jahre 50€ inkl. tv. Da mir 100/40 lieber ist als 120/4, steigt man gerne um

    Mein Prozessor macht das leider nicht mit, ich kann aktuell nur in 720p30fps streamen, was im grunde auch reicht. Aber ich bau mir grad nen Streaming PC auf, damit sollte das ganze dann besser funktionieren.



    Hey there!


    Ich streame zur Zeit via OBS mit 720p60FPS via 4500kbits. Die Qualität ist super und ich kann gleichzeitig alles auf EXTREM/ULRA spielen. Meiner Meinung nach brauchst du die 1080p60fps Einstellungen nicht, nutzt du sie jedoch, musst du mindestens 6000 kbits nehmen.

    Nicht zwangsweise. Mann kann schon in 1080p60fps streamen, auch mit weniger bandbreite. Da kommt es eben darauf an, wie sehr man den Prozessor beansprucht. Wenn du die Prozessorvoreinstellung auf slow oder slower stellst, sollte es sogar mit 3000 bis 4000 kbit gehen...

  • Zitat

    Wenn du die Prozessorvoreinstellung auf slow oder slower stellst, sollte es sogar mit 3000 bis 4000 kbit gehen...

    kommt drauf an, was man für games spielt und was du dazu noch offen hast an programmen. Hab die Prozessorauslastung auf veryfast Profil high


    CPU iwas bei 40% wenn ich Idle-stream habe (also nur Overwatch menu)


    Je nach game sieht das anders aus

  • LostAiming, welcher ein ziemlich großer PUBG-Streamer ist, hat seine Auflösung von 1080/60 auf 900/60 geändert. Das Problem bei Twitch ist nämlich, dass 6000kbits nicht ausreichen um scharfe 1080p/60fps darzustellen. Die Bitrate ist viel zu gering. Allerdings kann man mit 900p ein schärferes flüssigeres 60fps Bild erzeugen. Da dort die 6000kbits Bitrate mehr als ausreichend sind. Yunkyyy streamt auch 720/60 und sein Stream sieht Sahne aus. Warum? Geringere Auflösung, dafür höhrere Bitrate. Das ganze ist keine Hexerei, sondern einfache Mathematik. Deswegen mein Tipp, wenn ihr nen scharfen Stream wollt, reduziert die Auflösung und erhöht die Bitrate (wenns euer Upload zulässt).


    Das ein 480p stream so oder so Schiete aussieht, sollte klar sein :D Nicht das hier gleich jemand kommentiert: "dann kann ich ja lt. deiner Logik 240p und 6000kbits einstellen"....NEIN! Soviel Intelligenz besitzt ihr hoffentlich :D

  • baum2k ich hab auch nur 720p eingestellt und aktuell auf 4000kbit und trotzdem krieselt es. Ich bin halt kein Partner bzw Afiliate Teilnehmer, welches mir die einstellungen geben würde, das die Viewer sich selber ihre Auflösung raussuchen können...das fehlt mir halt. Und die Sache mit der Prozessorauslastung ist ebenso wichtig. Denn die auslastung entscheidet, wie lange die Daten vom Prozessor verarbeitet werden, und je länger sie verarbeitet werden, desto besser das Bild was am ende raus kommt.

  • Der Source-Button macht vieles aus. Interessant, dass du ihn nicht hast. Darf man fragen wie oft und was du streamst?


    Denn ich hab den Button schon extrem lange, auch schon in der Zeit wo ich noch kein Afiliate Teilnehmer war.


    Ich hab bei mir Prozessorauslastung auf veryfast eingestellt mit 3000kbit Bitrate + 128er Audiobitrate bei 720p30FPS. Mit derselben Prozessorauslastung werde ich auch streamen, wenn ich meine guten Upload für 720p60FPS = 6000kbit bekomme.


    Ich hab von dem 4820k auch "nur" die neue Generation @Simon, doch ich glaub eher dass es an deiner kleinen GPU dazu liegt.

  • @Simon Ja gut der Prozessor spielt eine große Rolle und der Modus auf den du ihn setzt. Veryfast ist eine Einstellung die grade noch im Bereich des anzuschauenden liegt. Wird gern verwendet, wenn man auf dem selben PC zockt und streamt und jetzt keinen fetten i7 6700k hat. Ansonsten muss man hier natürlich eine Option auswählen, die mehr auf Qualität geht. Fast oder so. Allerdings wird dann auch der Prozi mehr beansprucht. Und ist daher nicht zu empfehlen, wenn auf dem selben PC gestreamt und gezockt wird. Vlt. mag @Yunkyy und seine Einstellungen mal sagen. Denn er zockt und streamt auch auf dem selben PC mit 720p60fps und sein Stream sieht erste Sahne aus.


    Deswegen haben viele einen extra Streaming PC. Zumindest die, die auf PC zocken.

  • man braucht auch keinen "keinen fetten i7 6700k", denn dem würde sich mein 5820k viel besser tun als son kleine 4C CPU.


    Im bezug auf Yunky er streamt mit 6k upload und 60FPS


    das sagt schon ziemlich viel aus

  • Ich streame immer dann, wenn ich Zeit habe. jetzt zB gerade :D aber. Und streamen tu ich PUBG, LoL overwatch usw...also vieles, was gerade recht viel auf twitch unterwegs ist. Grafikkarte ist sowieso das schwächste glied in meinem PC, da soll demnächst ein Upgrade kommen. Aber bis dahin muss ich halt mit der auskommen...


    Ein Streaming pc soll auch zeitnah kommen. Die Komponenten dafür hab ich mir auch schon raus gesucht. ich denke damit wird es dann besser laufen...

  • Meine Meinung ist das 720p60fps das beste ist weil du hast die ideale Mitte zwischen Auflösung und flüssigen bild ich streame sauber mit 4000kbit 720p60fps


    nicht weil mein Prozessor das nicht packt mit 1080p60fps


    sondern Viewer mit schlechten Pc's (teilweise DDR2 RAM) kriegen sonst Probleme mit deinem Stream selbst wenn die die Quali runterstellen, da die Skalierung dann von ihrem PC bzw Client geregelt wird


    von meinen Stammis z.B. haben 6 Leute immer dann das prob meinen Stream zu schauen wenn ich 1080p60fps mache
    kaum sind es 720p60fps geht es bei denen problemlos (die haben alle eine 50k+ Leitung)


    jeder muss das selber wissen aber 720p sind aktuell besser


    oder du nimmst 1080p30fps aber ich bevorzuge dann doch lieber die mehrFPS ;)

  • Bevor man nach 720p30/60FPS auf 1080p60FPS geht, sollte man lieber auf 900p60FPS setzen. Insofern man über den Source-Button verfügt.

    sondern Viewer mit schlechten Pc's (teilweise DDR2 RAM)

    Schlechte PCs sind eher in der Minderheit, der große Teil der meisten Viewer hat eher langsames Internet, siehe:



    Und dann sagt die Kanzlerin bei eben jener Pressekonferenz diesen Satz: "Das Internet ist für uns alle Neuland."


    Daher könnte man mit fehlendem Upload (alles unter 10k) seinen Stream in 720p30FPS gestalten (wenn man über einen i5 oder kleinen i7 verfügt, größere CPUs haben mehr Spielraum), da leider die meisten Spiele mit 720p60FPS und weniger als 6k bescheiden aussehen. Spiele wie Hearthstone rechne ich nicht mit ein

  • Zitat

    Daher könnte man mit fehlendem Upload (alles unter 10k) seinen Stream in 720p30FPS gestalten (wenn man über einen i5 oder kleinen i7 verfügt, größere CPUs haben mehr Spielraum), da leider die meisten Spiele mit 720p60FPS und weniger als 6k bescheiden aussehen. Spiele wie Hearthstone rechne ich nicht mit ein


    Sorry aber das mit alles unter 6k mit 720p60fps sei net so geil kann ich net beistimmen.
    ich streame 720p mit 60fps und das bild ist super daher würde ich mich da fragen ws da los ist


    und @CPU rate ich zu Ryzen habe vorher mit FX und nun mit Ryzen gestreamt und die Ryzen sind genial


    natürlich nur wenn man den wechsel sich leisten kann



    und unter 10k upload ist unrealsitisch ich habe das mit 5k upload gestemmt mein freund und ds bild war super ich weiß nicht worauf die referizierst
    natürlich ist mehr bitrate meist besseres bild aber deine aussagen snd ja immer so endgültig :/

  • ich brauch kein ryzen wenn ich mein system sehe :D


    es kommt auf die Games + Hardware drauf an, es war NICHT auf DICH bezogen


    Ich hab genug streamer gesehen, die ich gehostet habe und wo ich mit demjenigen mehr Qualität aus seinem Stream geholt habe, weil davor versucht wurde 720p60FPS zu streamen, nur der Upload von der CPU nicht gestemmt wurde.


    Hier kann man sehr gut nach lesen, was für welchen Upload empfohlen wird.


    Bei mir aus der Streaming-Community haben viele einen i7 a 6700k oder 7700k. Dieses streamen da genügend Upload vorhanden all ihre Games in 720p60FPS oder auch 900p60FPS mit 6k Upload. Streams sehen dementsprechend gut aus.


    Kommt immer drauf an @kami_no_teki


    was man für Hardware als Streamer hat und wie das eigene Internet gegeben ist bzw. welche Games man streamt.

  • nun bei mir lief bisher alles flüssig und ich habe nur 4k bitrate im stream
    gespielt wird sowas wie ow,pubg,tekken und andere intensiven games aber naja jedem das seine


    nun ich bin wegen preisleistung amd fan zudem schlagen die meisten ryzen cpu's die intel im bereich gaming in verbindung mit gleichzeitigen streamen (was wir fast alle tun denke ich)
    aber jedem das seine wie gesagt


    und ja für 720p60fps wird 3500-5000kbit empfohlen also sehe ich da net das prob und natürlich limitier der eigenen upload auch was man machen kann


    wobei fast jede vdsl leitung oder hybrid leitung genug upload hat





    am ende netscheidet eh der streamer am besten mal Twitch Inspector nutzen und im streamkey ?bandwitdthtest=true
    eintragen ;)