Hearthstone Stream

  • Guten Tag,

    Da ich seit längerer Zeit schon Hearthstone spiele, würde ich dies gerne auch streamen wollen.

    Ich würde hier gerne fragen wie ich mein Hardware Setup aufbauen sollte um ein möglichst guten Stream liefern zu können.



    Derzeit benutze ich einen

    Prozessor mit eingebauter Grafikkarte: AMD A6-7310 APU with AMD Radeon R4 Graphics --> Hierzu ne Frage, ob ich diesen überhaupt ausbauen kann oder übertakten kann? ( kenn mich bei dem Thema zwar wenig aus, aber ich denke ich könnte mich reinlesen)

    Systemspeicher: 4 GB

    Kerntaktung: 800 MHz

    Memory Size: 512 MB



    Edit: UPLOAD Mbps 9.31

  • Hey Kaan Tu,


    streamen kannst du damit bestimmt - musst ausprobieren wie weit du mit deinen Einstellungen optimieren kannst.

    Ich kenn mich mit den AMD Grakas leider nicht aus, vllt kann dir da hier noch jemand anderes helfen und mehr Infos zu geben. ;)

  • NoxiChars hat Recht: Streamen kannst du mit dem Gerät. Fragt sich nur, was.

    Ich sehe da mehrere Probleme, ich versuche im Folgenden mal, sie dir aufzuzeigen.


    1) Dein Prozessor an sich.

    Prozessoren, deren Takt in MHz angegeben wird, habe ich seit Jahren nicht mehr gesehen. Ich habe deinen mal mit dem Intel i7-4790k verglichen, der lange Zeit inoffiziell im wahrsten Sinne des Wortes der Taktgeber im Bezug auf Streamen war. Dieser bringt auch heute noch eine Leistung, mit der man in ausreichender Qualität streamen kann, gehört jedoch mittlerweile auch schon fast zum "alten Eisen".

    Dein Prozessor bringt etwa ein Viertel der Leistung des o.g. i7 (Quelle: PassMark©). Der wird vermutlich sehr zu kämpfen haben.

    Mit Übertakten kenne ich mich nicht aus. Ausbauen kannst du ihn sicherlich, aber aktuellere Modelle wirst du nicht einbauen können, da der Sockel nicht passen wird. Dazu aber weiter unten nochmal mehr.


    2) Deine Grafik.

    Du nutzt den in die CPU integrierten Onboard-Grafik-Chip, der Prozessor teilt sich die Last also damit. Hier habe ich mal mit der GeForce GTX 980 Ti von NVIDIA verglichen, da ich diese selber benutze, daher sagen kann, dass sie sowohl beim Spielen, als auch beim Encoden über NVENC sehr gute Ergebnisse erzielt und zusätzlich noch recht verbreitet ist.

    Die Leistung der 980 Ti beträgt 3.456% relativ zu deinem, andersrum betrachtet: Deine GPU bringt eine Leistung von 0,02% in diesem Vergleich. Eine Darstellung von 720p ist bereits nicht mehr empfohlen und die Systemanforderungen von Hearthstone allein liegen deutlich darüber, ich freue mich daher für dich, dass es überhaupt läuft (Quelle: TechPowerUp).


    3) Dein Mainboard

    Solltest du den Prozessor wechseln oder eine separate Grafikkarte benutzen wollen, steht es dir im Weg. Neuere Prozessoren passen nicht in diesen Sockel. Außerdem scheint es keinen PCIe-Steckplatz zu geben, was die Installation einer Grafikkarte unmöglich macht.


    Ich würde dir empfehlen, erstmal auszuprobieren, was passiert, wenn du einfach loslegst. Kannst dazu ja auch einen separaten Twitch-Account anlegen. Hier hast du ein Tutorial, um OBS einzurichten: https://www.streamhow.de/tutorials/obs/studio-quickstart/