humblebundle-archivbild

Humble Software Bundle: Streaming 2019

Artikel enthält Werbung Links zu humblebundle.com sind Affiliate-Links. Auf Humble gibt es regelmäßig sogenannte Bundles: Pakete aus Games, Software, Büchern, Comics, Soundtracks, etc. Bezahlt wird ähnlich dem Pay-what-you-want-Prinzip. Bereits für $1 USD erhält man einen Teil des Paketinhalts. Man kann auf Wunsch aber auch einen höheren Preis zahlen, wenn man den Inhalt wertschätzen möchte. Bei…

loots

Neuer Partner: loots

Artikel enthält Werbung. Yunkyy hat es bereits in unserem Forum angekündigt: Seit Ende letzten Jahres dürfen wir loots nun unseren Partner nennen! Im Folgenden wollen wir euch loots kurz vorstellen und euch auch das ein oder andere dazu erklären. Was ist loots und was kann es? loots ist eine Plattform, die es Stream-Zuschauern erlaubt, deren Lieblingsstreamern…

XSplit and Elgato Stream Deck

Volle Stream-Deck-Unterstützung in XSplit (PTR)

Die Entwickler von XSplit und Elgato haben sich zusammengesetzt. Dabei herausgekommen ist eine vollständige Untersützung des Stream Decks in XSplit (oder andersherum^^). Ist zwar bisher nur im Public Test Realm (PTR) des XSplit Broadcasters nutzbar, aber bietet bereits zum jetzigen Zeitpunkt vollständige Unterstützung. Das Stream-Deck erkennt automatisch die Szenen, Audio- und Media-Quellen in XSplit und…

Restream.io

Restream-Transcoding Update

Die neue Trascoding-Funktion von Restream ermöglicht es dir, automatisch Kanäle mit Bitratenlimits zu optimieren, die niedriger sind, als der eingehende Stream. Das ist für Websiten nützlich, die niedrige Bitraten aufweisen, wie z.b. Periscope. Transcoding ist ein neues Feature bei Restream, mit dem du die Qualität der spezifischen Kanäle herabstufen kannst, ohne den Rest deines Streams…

TwitchAlerts heißt jetzt Streamlabs

TwitchAlerts heißt jetzt Streamlabs

TwitchAlerts gehörte zu den führenden Anbietern von Alerts, Donations und Zusatztools rund um den eigenen Stream auf Twitch. Gehörte? Ja, denn seit dem 01. September 2016 hat der Anbieter die Marke verändert: TwitchAlerts heißt nun Streamlabs. Warum das Ganze? Grundlegend ging es darum, dem bekannten TwitchAlerts mehr Features hinzuzufügen, einschließlich einer vollständigen Unterstützung für YouTube…